Artikelarchiv

16.03.2016 10:46

Darüber streitet England: Die Academy Schule

Seit 2010 gibt es in England (nicht aber in Wales, Schottland oder Nord-Irland) die sogenannte Academy-Schule – eine staatliche Einrichtung, die jedoch weniger an staatliche Vorgaben gebunden ist als andere öffentliche Schulen. Zu diesen Vorgaben gehören Teile des Lehrplans, die Ferien- und...
Weiterlesen
29.02.2016 11:01

ART UK - Datenbank für Kunst im öffentlichen Besitz des Vereinigten Königreichs

Über 200.000 Gemälde befinden sich im öffentlichen Besitz des Vereinigten Königreichs. Zwischen 2003 und 2012 wurden diese Werke allesamt erfasst und der Öffentlichkeit nach und nach in mehreren Veröffentlichungen zugängig gemacht. Die BBC stellte die Arbeiten auf seiner Website unter dem Namen...
Weiterlesen
18.02.2016 11:45

Daddy hat nicht immer Recht - Geschichten aus dem Leben der (Bloody) Mary I.

Sie war die erste Tochter des berühmt berüchtigten Tudor Königs Henry VIII. – Herrscher über England und Irland, Begründer der anglikanischen Kirche und Ehemann von sechs verschiedenen Frauen.  Mary’s Mutter, die Spanierin Catherine of Aragon, war zugleich auch ihre Tante, da sie vor der Ehe...
Weiterlesen
11.02.2016 11:58

Wer kennt Mary Stuart?

Wer kennt Mary Stuart? „Ich!“, werden die meisten Fans britischer Geschichte nun rufen. Wirklich? Alle 3?         Tatsächlich gab es (zwischen dem 16. und dem frühen 18. Jahrhundert) drei geschichtlich bedeutende Damen namens Mary aus den Reihen der Stuart Dynastie. Angeführt...
Weiterlesen
05.02.2016 11:43

Warum heißen die Bobbies Bobbies?

Man nennt sie “Bobbies” und sie tragen hohe, schwarze Helme auf dem Kopf. Aber warum nur? Ganz einfach! In den 1820er Jahren lebte ein Mann namens Robert Peel. Peel war Innenminister des Vereinigten Königreichs und sehr um die öffentliche Sicherheit besorgt. 1829 wurde er daher beauftragt, die...
Weiterlesen
05.02.2016 11:33

Warum heißen die Bobbies Bobbies?

Man nennt sie “Bobbies” und sie tragen hohe, schwarze Helme auf dem Kopf. Aber warum nur? Ganz einfach! In den 1820er Jahren lebte ein Mann namens Robert Peel. Peel war Innenminister des Vereinigten Königreichs und sehr um die öffentliche Sicherheit besorgt. 1829 wurde er daher beauftragt, die...
Weiterlesen
06.01.2016 15:05

Ein warmer Trunk in der kalten Nacht!

Bereitet Euch vor, auf die 12. Nacht! Heute gehen nach englischem Gebrauch die „Twelve Days of Christmas“ – bei uns Rauhnächte genannt – zu Ende. Wie so vieles in den letzten Wochen, ein guter Grund zum Feiern. In Großbritannien wird dies gerne mit einem  „Wassail“ getan – ein heißer...
Weiterlesen
16.12.2015 10:20

Fast deutsche Weihnachten im britischen Königshaus

Die meisten britischen Familien werden zu Weihnachten von dem Weihnachtsmann (Father Christmas) besucht. Dieser kommt in der Nacht vom Heiligen Abend (Christmas Eve) auf den ersten Weihnachtsfeiertag (Christmas Day) und erfreut die Kinder (und Erwachsenen) mit Weihnachtssocken (Christmas Stockings)...
Weiterlesen
11.12.2015 09:15

1689 - das Jahr in dem Monarchen zu Menschen wurden

König James, der II. von England und VII. von Schottland hielt sich - wie fast alle seiner Vorfahren - für einen Herrscher von Gottes Gnaden. Heimlich war er - in einem Land, das immer mehr von mächtigen, anglikanischen Politikern kontrolliert wurde - zum Katholizismus übergetreten. Als dies...
Weiterlesen
11.12.2015 09:13

Schottland feuert Donald Trump!

Während der letzten 11 Jahre war Donald Trump offizieller Botschafter des GlobalScot Netzwerkes - eine von der schottischen Regierung eingerichtete Institution zur Förderung internationaler Wirtschaftsbeziehungen. Trump, dessen Mutter aus Schottland kam, wurde nun von Schottlands Erster Ministerin...
Weiterlesen
Einträge: 31 - 40 von 87
<< 2 | 3 | 4 | 5 | 6 >>